Häkelanleitungen für Anfänger

Hier findest du Anleitungen zu Häkelprojekten, die leicht nachmachbar und somit gerade für Anfänger gut geeignet sind. In regelmäßigen Abständen stelle ich dir hier immer wieder neue Anleitungen vor - es lohnt sich also, wieder vorbei zu schauen ;)

 

Zweifarbiges Strinband mit Twist

Material: 2 Garn an Wolle mit unterschiedlicher Farbe, Häkelnadel, Vernähnadel

1 Rd: Schlage mit Farbe 1 so viele Luftmaschen an, dass die Luftmaschenreihe ungefähr 11cm lang ist - Wichtig: Es muss eine gerade Anzahl an Maschen sein

Eine Wendeluftmasche häkeln

2 Rd: In die 2 Luftmasche nach der Nadel einstechen und mit der 1 Farbe feste Maschen bis zum Ende der Reihe häkeln

3. Rd: Mit Farbe 1 weiter feste Maschen häkeln bis zur Hälfte der Maschen (Ich habe insgesamt 20 Maschen - also häkle ich bis zur 10 Masche mit Farbe 1). Bei der letzten Masche in Farbe 1 den Farbwechsel zu Farbe 2 machen (siehe Video) und weiter feste Maschen häkeln. Am Ende der Reihe eine Wendeluftmasche häkeln

4. Rd. Bis zur Hälfte feste Maschen in Farbe 2 häkeln, dann kommt wieder der Farbwechsel zu Farbe 1.

Nach diesem Vorgang weiter häkeln, bis ungefähr eine Länge von 46-48 cm erreicht wird - nicht auf die Wendeluftmasche vergessen.

Die Fäden auf der Rückseite (da, wo man den Farbwechsel sieht) vernähen.

Den Arbeitsfaden nach ca. 70cm abschneiden und durch die Masche ziehen.

Die Häkelarbeit mit der Vorderseite nach oben legen und die beiden Enden in die Mitte falten. Nun wird der Twist gehäkelt - siehe Video!

 

Stirnband mit Knopfmasche

Material: Wolle, Häkelnadel und eine Nadel zum Vernähen

(Bei dieser Arbeit ist die Art der Wolle egal - nimm einfach die, die dir am besten gefällt)

Rd 1: Schlage so viele Luftmaschen an, dass deine Luftmaschenreihe ungefähr 50-52cm lang ist. Stich nun in die erste Luftmasche ein, bilde eine Kettmasche, sodass du einen Ring aus deiner Luftmaschenreihe gemacht hast.

Rd 2: 1 Luftmasche, in jede Luftmasche der vorherigen Runde kommt 1 feste Masche, die Runde mit 1 Kettmasche in die Luftmasche der Vorrunde schließen.

Rd 3: 1 Luftmasche, weiter nur feste Maschen häkeln, jedoch wird hier nun immer in den hinteren Teil der Masche gestochen (siehe Video). So ensteht das Rippmuster. Die Runde mit 1 Kettmasche am Ende schließen.

Weitere Runden: Immer zu Beginn 1 Luftmasche machen, feste Masche häkeln (in den hinteren Teil einstechen) und die Runden mit einer Kettmasche schließen. -> so viele Runden nach diesem Muster häkeln, bis dein Stirnband die gewünschte Breite hat (ca. 10cm)

Den Arbeitsfaden nach ca. 30-40cm abschneiden.

Knopf in der Mitte:

Das Stirnband vor einem so hinlegen, dass das Rippmuster zu einem schaut und die Naht der Kettmaschen in der Mitte ist. Nun den 30-40cm langen Arbeitsfaden straff um die Naht der Kettmaschen wickeln, sodass sich das Stirnband leicht in der Mitte zusammenrafft.

Fäden gut vernähen

 

©2020 Häkeln ist das neue Yoga. Erstellt mit Wix.com